Förderprojekt

Das Transferprojekt GEKONAWItransfer im Förderschwerpunkt „Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung im Transfer für Ausbildungspersonal 2020-2022“ wird vom Bundesinstitut für Berufsbildung aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.

 

GEKONAWI*transfer

Die Weiterbildung für nachhaltiges Wirtschaften

Melden Sie sich noch heute über unser Kontaktformular an!

Kurzüberblick

Welche Themen werden vermittelt?

Die Weiterbildung GEKONAWItransfer gibt Ihnen Methoden an die Hand, wie Sie nachhaltige Geschäftsmodelle entwickeln, diese in Ihre bestehenden Geschäftsprozesse einfügen und die dazu benötigten Kompetenzen der Mitarbeitenden fördern. Ziel ist es, dass Mitarbeitende auf allen Ebenen zur Zukunftsfähigkeit des Unternehmens beitragen und die Nachhaltigkeit in allen Abteilungen gelebt wird.

Die Weiterbildung richtet sich explizit an Führungskräfte und Ausbildende bzw. ausbildende Fachkräfte für Kaufleute. Kontaktieren Sie uns noch heute und wir vereinbaren gerne einen unverbindlichen Informationstermin.

Hintergrund

Wieso, Weshalb, Warum?

Unternehmen stehen aktuell vor großen Herausforderungen. Die ungewisse wirtschaftliche Lage und der Fachkräftemangel tragen dazu bei, dass viele Unternehmen in Schwierigkeiten geraten. Um den Herausforderungen begegnen zu können, ist eine nachhaltige Geschäftsmodellentwicklung und eine daran anknüpfende Kompetenzentwicklung essenziell. Dies ist nur erfolgreich, wenn alle Bereiche bzw. Ebenen des Unternehmens gleichermaßen mit einbezogen werden. Somit bietet eine Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung den Betrieben einen hohen Mehrwert, da den Fachkräften von Morgen das nötige Handwerkszeug und Kompetenzen mit auf den Weg gegeben werden, um zukünftigen Herausforderungen bestens begegnen zu können.

 

Teilnehmendenstimmen

Was sagen Teilnehmende?

Teilnahme

Wie kann ich an der Weiterbildung teilnehmen?

Eine Teilnahme an der Weiterbildung ist ganz einfach. Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Besprechungstermin mit uns. Sie können entweder die Weiterbildung als Inhouse-Schulung in Ihrem Unternehmen durchführen oder sich einer unternehmensübergreifenden Weiterbildung anschließen.

Kosten

Was kostet mich die Weiterbildung?

Da dies ein gefördertes Projekt ist, können wir Ihnen ein ganz besonders Angebot machen. Da wir Sie nicht nur als Konsument*innen verstehen, sondern Sie aktiv an der Entwicklung der Weiterbildung teilnehmen, zahlen Sie am Ende auch nur so viel, wie Ihnen die Weiterbildung letztendlich wert ist.